Inhaltsverzeichnis 

Alle hier aufgeführten Beispiele sind vertont und professionell eingesprochen.

Gedichte:  
Baudelaire
Biographie: Baudelaire

Charles Baudelaire wurde 1821 als als Sohn eines wohlhabenden Beamten in Paris geboren. Er starb im August 1867 in Paris. Eine stattliche Erbschaft ermöglichte es ihm zu schreiben, auch wenn diese Tätigkeit kaum etwas einbrachte. Die beiden hier vorgestellten Gedichte stammen aus "Les Fleurs du Mal" (Die Blumen des Bösen), seinem 1857 erschienen bedeutendsten Werk. Baudelaire wird damit zu einem der bedeutendsten Dichter französischer Sprache. Umfassendere biographische Skizze unter http://de.wikipedia.org/wiki/Baudelaire

Albatros als mp3 Datei 894KB
Chant d' automne als mp3 Datei 2128KB

Kontakt Impressum Datenschutz