zurück
Kapitel 16: Pronomen

16.3 Die Pronomen y und en Teil 1

Die Pronomen y und en gehören zu der Gruppe der Pronominaladverbien. Sie stehen zwar stellvertretend für etwas anderes, das haben sie mit den Pronomen gemeinsam, stimmen aber mit dem, was sie referenzieren in Genus und Numerus nicht überein, werden also nicht flektiert, das haben sie mit den Adverbien gemeinsam.

Das klingt kompliziert, ist aber im Deutschen nicht anders.

Beispiele
Objekt maskulin / singular:   Denkst du an den Kuchen? Ja, ich denke daran.
Oui, j' y pense.
Tu penses au gâteau ?
Objekt maskulin / plural:   Denkst du an die Kuchen?
Tu penses aux gâteaux?
Referenzierung eines Sinnzusammenhanges:   Denkst du daran, das Auto reparieren zu lassen?
Tu penses à faire réparer la voiture?
Objekt femininum / singular:   Denkst du an die Pflanze?
Tu penses à la plante?
Objekt femininum / plural:   Denkst du an die Pflanzen?
Tu penses aux plantes?

Da die Verwendung der Pronominaladverbien y und en für viele Leute schwierig ist, wollen wir, bevor wir in einem zweiten Schritt detaillierter darauf eingehen, durch einen Vergleich mit dem Deutschen uns erstmal ungefähr klarmachen, wie y und en verwendet wird. Das erste Erklärungsmuster wollen wir nicht überstrapazieren, es passt immer mal wieder nicht, wir wollen nur zeigen, dass die Verwendung von y und en im Grunde ziemlich einfach ist und weitgehend der deutschen Konstruktion entspricht.

y = daran, dahin, hin, darauf, da
Est-ce que tes parents habitent à Berlin? Oui, ils y habitent.
  Wohnen deine Eltern in Berlin? Ja, sie wohnen da.
Est-ce que tu penses souvent à prendre la retraite ? Non, je n' y pense pas souvent.
  Denkst du oft daran, in Rente zu gehen? Nein, ich denke nicht oft daran.
Est-ce que tu as répondu aux questions qu' on t' a posées? Non, je n' y ai pas répondu.
  Hast du auf die Fragen geantwortet? Nein, ich habe nicht darauf geantwortet.
Tu t' habitues à ce style de vie? Oui, je m' y habitue.
  Gewöhnst du dich an diesen Lebensstil ? Ja, ich gewöhne mich daran.
Est-ce que tu vas à Paris ? Non, je n' y vais pas souvent.
  Gehst du nach Paris? Nein, ich gehe nicht oft hin.
Fais attention à ce qu' il dit! Oui, j' y fais attention.
  Achte auf das, was er sagt! Ja, ich achte darauf.

zurück
Kapitel 16: Pronomen

Kontakt Impressum Datenschutz