zurück
Kapitel 16: Pronomen

16.3 Die Pronomen y und en Teil 2

en = davon, darüber, dafür
Est-ce que tu as assez de sucre? Oui, j' en ai assez.
  Hast du genug Zucker? Ja, ich habe genug davon.
Il a été responsable de cet accident ? Oui, il en a été responsable.
  War er verantwortlich für den Unfall? Ja, er war dafür verantwortlich.
Elle se rappelle de Paris? Oui elle s' en rappelle.
  Erinnert sie sich an Paris? Ja, sie erinnert sich daran.
Est-ce que tu as déjà rêvé d' avoir beaucoup d' argent? Oui, j' en ai déjà rêvé.
  Hast du schon davon geträumt viel Geld zu haben? Ja, ich habe schon davon geträumt.

Wir sehen, dass die Pronominaladverbien y und en den deutschen Pronominaladverbien danach, dafür, davon etc. etc. entsprechen. Wie im Deutschen auch, vertreten sie Objekte oder ganze Sinnzusammenhänge.

Hierbei gilt jetzt, und das ist das zweite Erklärungsmuster, folgende Regel. Y wird verwendet, wenn das Verb mit à, en, sur oder dans anschließt. En wird verwendet, wenn das Verb mit de anschließt. Wenn Sie sich das Leben vereinfachen wollen, merken Sie sich nur à, die anderen Präpositionen sind in diesem Zusammenhang ein Posten unter ferner liefen.

y bei à , en, sur, dans, chez
Je vais à Paris. J' y vais.
  Ich gehe nach Paris. Ich gehe dahin.
Vous travaillez chez Renault? Non je n' y travaille plus.
  Arbeiten Sie bei Renault? Nein, ich arbeite da nicht mehr.
Mon pantalon n' est pas dans l' armoire! Mais oui, il y est, regarde bien.
  Meine Hose ist nicht im Schrank! Aber ja, sie ist da, guck mal richtig.
Mets le sur la table toi même, tu ne l'y retrouves que si tu l' y mets toi-même.
  Leg ihn selber auf den Tisch, du findest ihn dort nur wieder, wenn du ihn selber darauf legst.
Est-ce qu' il est encore en France? Oui, il y est encore.
  Ist er noch in Frankreich? Ja, er ist da immer noch.

en bei de
Tu as besoin de la voiture ce soir? Non, je n' en ai pas forcément besoin.
  Brauchst du das Auto heute Abend? Nein, ich brauche es nicht unbedingt.
Tu te souviens encore de cet accident? Oui, je m' en souviens encore très bien.
  Erinnerst du dich noch an diesen Unfall? Ja, ich erinnere mich noch sehr gut daran.

Will man sich also Klarheit darüber verschaffen, ob en oder y zu verwenden ist, dann muss man wissen, mit welcher Präposition das Verb ein Objekt anschließt.

zurück
Kapitel 16: Pronomen

Kontakt Impressum Datenschutz