zurück
Kapitel 16: Pronomen

16.1 Die Personalpronomen

Über die Personalpronomen haben wir, wie bereits erwähnt, im french survival guide 1 bereits gesprochen. Sie sind inzwischen so oft aufgetaucht, dass Sie sie bereits kennen, so dass wir es bei einer kurzen Zusammenfassung belassen.

verbundene Personalpronomen unverbundene Personalpronomen
Nominativ   Akkusativ   Dativ   Pronomen   verwendet z.B. mit...   Beispiele                
 
je me me moi

Bei Betonung,
insbesondere bei ...
Präpositionen
nach
que
bei Fragen
als Antwort
beim Imperativ

Il le fait pour toi.
Il n' est pas plus beau que moi.
Qui te l' as dit? Lui.
Excuse-moi!
tu te te toi
il le lui lui /soi*
elle la lui elle
nous nous nous nous
vous vous vous vous
ils les leur eux
elles les leur elles

* Ist das Objekt, welches referenziert wird unbekannt (chacun, on) dann wird soi verwendet.

Beispiele
On ne pense qu'à soi-même.
  Man denkt nur an sich selbst.
On a souvent besoin d' un plus petit que soi.
  Der Große braucht oft den Kleinen.

Man vergleiche

Beispiele
On se culpabilise et on fait beaucoup de tort à soi-même et aux autres.
  Man klagt sich an, und man tut sich selbst und den anderen Unrecht.
Il se culpabilise et il fait beaucoup de tort à lui-même et aux autres.
  Er klagt sich an und tut sich selbst und den anderen Unrecht.

zurück
Kapitel 16: Pronomen

Kontakt Impressum Datenschutz