3.2 Die Bildung femininer und maskuliner Formen Teil 3

Bei einigen Substantiven ist die weibliche Form von der männlichen völlig verschieden.

völlig verschiedene Formen
le roi la reine
  der König die Königin
un époux une épouse
  der Ehegatte die Ehegattin
le héros la heroïne
  der Held die Heldin
le veuf la veuve
  der Witwer die Witwe
le fou la folle
  der Verrückte die Verrückte

Dann gibt es noch den Fall, dass es schlicht nur eine männliche Form gibt. Die Unterscheidung wird durch den Artikel realisiert. Von assassin (Mörder), témoin (Zeuge) und médecin (Arzt) gibt es keine weibliche Form.

Beispiele
un assassin ein Mörder / eine Mörderin
Tout le monde croyait qu' elle était un assassin.
  Alle Welt glaubte, dass sie war eine Mörderin.
un témoin ein Zeuge / eine Zeugin
Elle est une témoin.        
  Sie ist eine Zeugin.        
un médecin ein Arzt / eine Ärztin
Elle est une médecin.        
  Sie ist eine Ärztin.        




Kontakt Impressum Datenschutz