zurück
Kapitel 18: Indirekte Rede und Consecutio Temporum

18.7 Zeitangaben in der indirekten Rede

Wird der Satz von einer Vergangenheitszeit eingeführt, dann sind auch die Zeitangaben zu ändern. Das ist im Deutschen nicht anders.

Beispiel
Er sagte:" Ich komme heute".
Er sagte, dass er an jenem Tage kommen würde.
nicht: Er sagte, dass er heute kommt.

Es ist nun unstrittig, dass der Satz "Er sagte, dass er heute kommt", möglich ist, er kann aber nicht aus der hier geschilderten Situation hervorgegangen sein. Wenn jemand in der Vergangenheit gesagt hat, dass er an jenem Tag der Vergangenheit kommen würde, dann kann das schlecht der Moment sein, auf den sich derjenige bezieht, der die Aussage des anderen in der Gegenwart referiert. Einfacher ausgedrückt: Heute ist eben heute, und gestern war gestern.

discours direct discours indirect
  direkte Rede indirekte Rede
aujourd'hui ce jour-là
  ce matin ce matin-là
  ce soir ce soir-là
  en ce moment à ce moment-là
  cette année cette année-là
  hier la veille / le jour précédent
  avant-hier l'avant-veille
  demain le lendemain / le jour suivant
  après-demain le surlendemain
  le mois prochain le mois suivant/ le mois d'après
  l'année dernière l'année précédente/ l'année d'avant
  il y a deux semaines deux semaines plus tôt
  dans huit jours huit jours plus tard

Beispiele
Il a dit: " Je viens aujourd' hui".
Il a dit qu' il venait ce jour-là.
Il a dit:" J' arriverai demain".
Il a dit qu' il arriverait le jour suivant.
Il m'a dit: "Je pars pour Londres demain mais je serai de retour dans huit jours."
Il m'a dit qu'il partait pour Londres le lendemain, mais qu'il serait de retour huit jours plus tard.

zurück
Kapitel 18: Indirekte Rede und Consecutio Temporum

Kontakt Impressum Datenschutz